flauschküken

flauschdaunenwusler
sagen die einen
hässliches entlein
schande den seinen
meinen manch andre
wenn ich so wandre
braunküken sehe
schleich ich zum schilfe
such ihre nähe
spring über jahre
schaue das wahre
bild der noblesse
kahn oder nachen
götterbegleiter
gehe dann weiter
stockend im lachen



Text und Illustration: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/07/11/flauschkuken/

2 Kommentare

  1. Schön, wenn sich noch jemand an der Natur freuen kann und ies so wundervoll ausdrückt

      • Rosmaringo
      • Ingo Baumgartner on 12. Juli 2013 at 09:30
      • Antworten

      Danke dir Hans! Ja, an der Natur kann man sich erfreuen, rundum. LG Ingo

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.