Mai 2013 archive

Über die Blindheit der Blendschleiche

Sie schleicht, die Eile fällt ihr schwer, denn Blindheit ist ihr bittres Los. So glaubt man. Nur, man täuscht sich sehr, ihr Sehvermögen ist famos. Sie liebt den Schatten, scheut den Schein der heißen Sonne im Zenit. Doch holt ein Strahl sie einmal ein, dann strahlen ihre Schuppen mit. Sie blendet sozusagen und so ist …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/29/uber-die-blindheit-der-blendschleiche/

Fabelhaftes Rätsel

Der Zaunkönig gilt als besonders listig. Den Ruf verdankt er jenem Äsop, der eine Fabel schuf, die witzig zugleich auch lehrreich – und kein Flop. Es schwang sich auf zur Königswürde, der Unscheinbare – winzig klein und überwand die Prüfungshürde sehr listenreich – wollt ´ König sein. „König bin ich!“ so rief er aus. Die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/28/fabelhaftes-ratsel/

Verzicht auf Muster

Den Leoparden zieren Flecken, der Jaguar trägt Punkt mit Kreis. Gestreift sich treffend zu verstecken, gelingt dem Tiger und der Preis sind Jagdglück und gefüllter Magen. Der Löwe, königlichen Blutes, liegt faul im hohen Steppengras, ist unverschnörkelt guten Mutes und stiehlt Hyänen Zebra-Aas. Was soll er sich mit Tarnung plagen? Text und Illustration: Ingo Baumgartner …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/28/verzicht-auf-muster/

Anna Palm: Schmetterling aus Staub (Jugendbuch, ab 14)

Anna Palm: Schmetterling aus Staub, Berlin 2013, Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlag, ISBN 978-3862652518, Hardcover, 340 Seiten, Format: 20,2 x 13,4 x 3,6 cm EUR 14,95. „Mit meinem Buch möchte ich zeigen, dass wir mehr sind als nur eine Kategorie – selbst wenn andere glauben, uns definieren zu können. Jeder Mensch hat eine facettenreiche Persönlichkeit und kann …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/27/anna-palm-schmetterling-aus-staub-jugendbuch-ab-14/

Urlaubsstress auf maritim

Kaffeeduft zieht auf`s Meer hinaus. Welch` Traum in blau! Ein Blumenstrauss ziert den gedeckten Frühstückstisch. `Ne kühle Brise weht recht frisch! Die Sonne lacht, Paloma ruft ihr Lied von maritimer Luft. Vor seinem Ferienbungalow schaut Fischers Fritz entzückt und froh dem Spiel der Kräuselwellen zu; „Ich werd` heut segeln gehn – juchhu!“ Drum schnell ans …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/27/urlaubsstress-auf-maritim/