«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Erfahrungen

Ein Kater, grad im Flegelalter,
wollt sich benehmen wie ein Alter
und mit den alten Katern gammeln
sowie des nachts mit Kätzchen „r a m m e l n“.

Der Ausflug war so ziemlich drollig
sie schlichen zu dem Haus wo r o l l i g
die Katze, die ihr Ziel. Doch dann
roch es nur stark nach Baldrian.

Die Katze ließ sich selbst nicht sehen,
was für die Kater nicht sehr schön.
So schlichen sie wohl stundenlang
rund um das Katzenhaus. Das stank

dem Jüngling. Ihm wurd es zuviel.
Er schimpft: „Ich ende dieses Spiel,
langweilig ist das Kätzchen-P o p p e n,
ich glaube ihr wollt mich nur foppen!“




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Dieter / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/29/erfahrungen/

1 Kommentar

  1. Margrit Baumgärtner

    Das „Flegelalter“ endet nie….
    sagt hier des Lesers Phantasie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.