Plattes Huhn

Nicht eingesperrt im Hühnerstall
wie es die Industrie gewohnt
laufen am Bio-Hof Hühner überall,
was deren Gesundheit denn auch schont.

Ein Bauer dort hat viel zu tun
zu bändigen die Hühnerschar
und wenn dann ausgebüxt ein Huhn,
wird ´s kaum bemerkt, das ist doch klar.

Ein Huhn, das von Natur aus dumm,
und am Verkehr nicht angepaßt
lief einfach auf der Straße rum,
bis daß ein Auto es erfaßt.

Der Fahrer übersah es glatt,
bracht ´s dem Besitzer wieder,
lebendig war´ s nicht mehr, doch platt
der Eigentümer kannt ´s nicht wieder.

Er lacht dem Fahrer ins Gesicht:
„wir sind ein Bio-Hof,
so platte Hühner gibt ´s hier nicht,
das wäre wirklich doof!“




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Regina Kaute / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/03/plattes-huhn/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 3. Mai 2013 at 09:06
    • Antworten

    Das ist der Preis der Freiheit, nicht wahr (schmunzel)?!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.