Auf der Laterne

Taube auf der Straßenlampe,
du liebst wohl den weiten Blick.
Siehst gefiederte Verwandte,
weichst jedoch kein winzig Stück.

Taube auf der Straßenlampe,
Autos stören dich auch nicht.
Höher noch als Ampel, Schranke,
wahrst du stets die freie Sicht.

Taube auf der Straßenlampe,
lang rührst du dich nicht vom Fleck.
Doch da fliegt ein Taubenweibchen:
Schwuppdiwupp – schon bist du weg!




Autor: Margrit Baumgärtner

margritbaumgaertner@web.de


Fotograf/Künstler: © Fabio Sommaruga / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/05/03/auf-der-laterne/

1 Kommentar

  1. Wenn ein Weibchen es so will,
    sitzt man(n) nicht mehr stoisch still!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.