Die Faust der Liebe

Als sie sich kennen lernten,
war es Liebe auf den ersten Blick,
sie genossen ihre Leidenschaft.
Diese Zeit des Rausches dauerte nicht lange, dann nagte bei ihm die Eifersucht,
sie hatte sich von einem anderen Mann umarmen lassen.
Als sie zu Hause waren, rastete er aus,
Fußtritte, Faustschläge ließen sie zu Boden sinken,sie war wehrlos, sie schrie,
sie blutete,er rief den Notarzt, sie kam ins Krankenhaus,
er besuchte sie.
„Hast du mich angezeigt?“, fragte er,
„nimm sie zurück, ich ändere mich!“
Sie zog die Anzeige zurück,
sie hoffte, Versöhnung,
sie traf einen alten Schulfreund,
wieder Faustschläge, wieder Fußtritte,
wieder Krankenhaus, sie verlor das Kind,
er besuchte sie,sie zog die Anzeige zurück.
Sie nahm einen erneuten Anlauf,
er änderte sich nicht, wieder Krankenhaus,
… und nun…
… Frauenhaus in….
… Ende einer Liebe!…

© Fritz Rubin, Othfresen, November 2003




Autor: Fritz Rubin

FritzRubin@online.de
www.fritzrubin.de


Fotograf/Künstler: © sokaeiko / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/04/29/die-faust-der-liebe/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.