Feuerwanzentanz

Heut tanzen die Wanzen im Schatten der Linde,
ein Krabbeln, ein Tappen, Geschiebe, Gewinde,
ein Drüber und Drunter der tiefroten Flügel
im Tanz auf dem knorrigen Baumwurzelhügel.
Das Wanzenvolk folgt nur gegebenen Trieben,
doch scheint es den Reigen wohl wissend zu lieben.
Vergnüglich, dem Drängen und quirligen Drehen
mit staunenden Augen ganz nahe zu stehen.




Autor: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Fotograf/Künstler: © Klaus Rupp / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/04/22/feuerwanzentanz/

1 Kommentar

  1. …und eine Feuerwanze spricht:
    „wie art(ig) ist doch dies Gedicht.
    Nur unser Ingo hat die Ruhe
    zu sehen, was ich hier so tue!“

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.