Respekt bitte …

Wer neben Fleischtransportern fährt,
sieht aufgemalte Küh und Schweine,
die lachen gleichwohl man sie verzehrt.
Der Werbung glaubt ein Dummkopf wohl alleine.

Man muß die Tiere nicht verhöhnen,
die wegen uns das Leben ließen,
weil wir uns an den Fleischverzehr gewöhnen,
die Werbefritzen hier an Ethiknormen stießen.

Nicht, daß ich Vegetarier bin,
doch sprechen solche Bilder Hohn.
Was in den Kühltransportern drin:
im Keim erstickt das Lachen schon.

Ein Tier, das stirbt, hat auch Respekt verdient,
weil es sein Ende ebenso mit Grauen sieht
und nicht blöd-glücklich grient,
weil es erahnt was ihm durch Menschen blüht!

 




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Unbekannt / CD mit rechtefreien Bildern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/04/19/respekt-bitte/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 19. April 2013 at 10:25
    • Antworten

    Stimmt alles! Dem ist nichts hinzuzufügen !

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.