Haubentaucher

Der Ente gleicht der Haubentaucher,
er trägt die Haube wie ein Wappen,
doch ungeeignet für Verbraucher
ist ´s Fleisch- nicht Ente, sondern Lappen-
Taucher heißt die Art,*
weil Lappen zwischen Zehen sind,
sie keinerlei Schwimmhäute hat,
wie man sie bei der Ente find`.
In trägen Gewässern treiben
als Ohrentaucher oder Zwerg-
weil wilde Wasser sie stets meiden
sie rum sich, brütend dort ihr Werk.
Auffällig ist die Federhaube,
die Männchen und auch Weibchen trägt
und in dem Volksmund herrscht der Glaube
„Gehörnter Teufel“
Na, wenn ´s im Netz so steht?!

* so langsam schmilzt es hin mein Können,
ich muß mir mal ´ne Pause gönnen,
von Euch und euren Tiergeschichten,
danach werd´ ich dann weiter dichten.

Bis dahin alles Gute!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Kklausi / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/04/12/haubentaucher/

1 Kommentar

  1. Ab und zu braucht der Mensch eben eine schöpferische Pause. Das soll hier ja auch nicht in Stress ausarten! Wir freuen aber jetzt schon auf ein Wiederlesen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.