Glaube nicht, daß das stimmt!

Von vorn und auch von achterwärts
sieht er gleich aus, der Regenworm,
somit ist es denn auch kein Scherz,
daß Mund und A n u s nicht die Norm.

Wenn er geteilt wird, lebt er weiter,
der Regenwurm in Gartenerde.
Er frißt und er verdaut ganz heiter
als ob er ewig leben werde.

Doch auch den Wurm ereilt der Tod,
wenn man so will gleich doppelt.
Er leidet zweimal diese Not.
Ihn wurmt dies Doppelt-Gemoppelt!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Stamp FR 208 of Postverk Føroya, Faroe Islands, Artist: Bárður Jákupsson / This file has been (or is hereby) released into the public domain by its copyright holder, Postverk Føroya - Philatelic Office. This applies worldwide. In case this is not legally possible:
Postverk Føroya - Philatelic Office grants anyone the right to use this work for any purpose, without any conditions, unless such conditions are required by law.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/03/05/glaube-nicht-das-das-stimmt/

3 Kommentare

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 5. März 2013 at 09:47
    • Antworten

    Es „wurmt“ so manches wohl auch mich
    und ärgert mich ganz fürchterlich !

    Originelle Idee, Hans. (Die schöne Briefmarke ist auch für meinen Mann – Briefmarkensammler – interessant.)

  1. Danke für den Kommentar. Ich wundere mich über den Einfallsreichtum von Frau Edith.

    1. Manchmal ist eine Idee auch einfach eine Notlösung. Es gibt keine vernünftigen rechtefreien Fotos von Regenwürmern. Ich glaub‘, ich muss bei Gelegenheit mal selber Aufnahmen machen.

      Es werden sich die Nachbarn zwar wundern, wenn ich mit einer Kamera durch den Garten krauche und Würmer gefällig im Gras arrangiere, aber da steh ich drüber. 😉

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.