«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Im Hunger sind sie alle gleich

Plötzlich ist es dann soweit:
heute hat es stark geschneit.
Für Krähen, Dohlen ist nun Schluß
mit dem Nahrungsüberschuß.

Kommen von den Feldern her,
fressen fix die Häuschen leer,
die für Andere zwar gedacht,
was keinen Unterschied wohl macht.

Denn Hunger tut auch denen weh
und wenn ich sie im Sturzflug seh
vom riesigen Wachholderstrauch,
dann erfreut der Anblick auch!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © JPW. Peters / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/01/16/im-hunger-sind-sie-alle-gleich/

1 Kommentar

  1. Margrit Baumgärtner

    Vögel am Futterhäuschen sind immer ein schöner Anblick….zum Beispiel wie auf diesem besonders gelungenen Foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.