Kleine Unterschiede

Was doch heute Wissenschaft
für enormes Wissen schafft!
Nehmen wir die Hominiden,
die von Gibbons sind verschieden:

Die Gorillas und Schimpansen,
Orang Utans mit den Fransen
an dem Fell und Bonobos,
sie teilen unser Genen-Los.

Zwar sind die nicht ganz wie wir,
doch der Mensch ähnelt dem Tier,
das wir Menschenaffe nennen
und von Zoos wir oftmals kennen.

Das Verhalten –gleichwohl wild –
ähnelt unserm Spiegelbild
und so sind auch Charaktere!
Dass sich niemand da beschwere..

Mancher Streit, hört man ihm zu,
endet mit „Du Affe, du!“
Doch dies muß kein Schimpfwort sein,
Affen sind nicht so gemein!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Jürgen Hüsmert / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/01/14/kleine-unterschiede/

1 Kommentar

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 14. Januar 2013 at 10:00
    • Antworten

    Es ist immer wieder toll zu beobachten, wie Affen uns den Spiegel vorhalten….
    Perfektes Affengedicht, Hans!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.