«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Vorbildliche Tiere

Hoffmann, der von Fallersleben,
wollte uns ein Beispiel geben,
das „Kuckkuck“ und der Esel“ Lied
sollt ´ zeigen, wie man Streit vermied.

Sie sangen im Duett zusammen,
so schräg wohl auch die Töne kamen:
so schien ´s doch lieblich, hell und klar
für den, der da zugegen war.

Die falschen Töne ignoriert,
der Wettstreit nicht mehr eskaliert.
so wurde aus dem Mißgetön
Zusammenleben. Ach, wie schön!

Zu fabelhaft für unsere Zeit?
Ich bin den ew´gen Mißklang leid!
Der Vogel und das Grautier zeigen
uns Toleranz. Wir uns verneigen.




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Stefan Bayer / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2013/01/11/vorbildliche-tiere/

1 Kommentar

  1. Hans Witteborg

    Frau Edith, Wieder ein tolles Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.