«

»

Hauspoet

Beitrag drucken

Kompromisse eingehen

Asinus und Asina
sind ein tolles Eselpaar.

Asina liebt es zu tänzeln,
Asinus mag lieber schwänzeln.
Das Interesse von den Zweien
könnte unser Paar entzweien?

Nicht doch! Sie sind tief verbunden,
haben gemeinsam sich geschunden,
Abenteuer überstanden
selbst als sie vorerst verschwanden.

Asina tänzelt für sich
Asinus wedelt fürchterlich
mit dem Schwanz. Hält Fliegen fern,
so hat Asina es gern.

Asinus und Asina
sind ein tolles Eselpaar.
Ein Kompromiß ist immer gut,
weil er keinem wehe tut!




Autor: Hans Witteborg

Hans.Witteborg@gmx.de
http://witteborghans.blogspot.com/


Fotograf/Künstler: © Grey59 / www.pixelio.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/10/11/kompromisse-eingehen/

3 Kommentare

  1. Gisela Kurfürst-Meins

    Ganz genau! Das Foto passt ja wieder gut.

    So wie es beim Eselpaar
    Auch in mancher Ehe ist/war.

  2. Margrit Baumgärtner

    Vielleicht sollten die beiden Esel ein „Beziehungs-Coaching“ anbieten…(kicher)…!

  3. Hans Witteborg

    Danke Euch für die Kommentare.Auch das Bild von Frau Edith paßt wirklich wunderbar.

    Ach ja, es ist alles wirklich sooo eselig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.