Besinnlicher Seerosenherbst

Die Seerosenblätter betupfen das Blau
des Wassers, doch fehlen die Blüten.
Oktober ist’s, herbstlich besinnliche Schau,
bevor dann die Eiswinde wüten.

Kein Frosch lauert heute auf schwimmendem Grün,
verschwunden sind Falter, Libellen.
Kein Fisch will, wie gestern noch sommerfrech kühn,
nach Mücken ins Wasserlos schnellen.

Im bräunenden Schilf fehlt des Rohrsängers Lied,
befremdlich des Stockerpels Schweigen.
Der Herbst bringt beschauliche Ruhe ins Ried,
nur Nebelfeen tanzen im Reigen.



Text und Illustration: Ingo Baumgartner

rosmaringo@aon.at


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/10/08/besinnlicher-seerosenherbst/

1 Kommentar

  1. Wer kann das schöner sagen als Ingo?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.