«

»

Meins

Beitrag drucken

Divo

„Man ich möchte nicht mit so vielen Katzen auf so engem Raum leben“, so dachte ich noch vor kurzem. Doch dann kam mein jetziges Frauchen und holte mich aus dem Tierheim.

Als wir bei ihr zu Hause waren, hatte sie mich in einem Zimmer aus der Transportbox gelassen und gesagt, dass ich ab jetzt Divo heiße. Der Name gefiel mir sehr. Ich habe auch gleich gerochen, dass da noch eine andere Katze war. Da habe ich mich sehr gefreut, denn eine Kumpeline wollte ich sehr gerne haben.

Doch was macht die andere Katze, sie faucht mich gleich an. Das ging auch ziemlich lange so. Sie hat einfach Angst vor mir, ich weiß nicht warum, sie soll doch nur mit mir spielen.

Ich kann ja Türen öffnen und bin deshalb in den Keller gegangen. Da habe ich sie gesehen und ich wollte ihr nur einen Nasenstüber geben aber sie rennt gleich davon. Na, ich musste natürlich hinterher und dann habe ich sie auch gekriegt und wollte sie festhalten, da habe ich aber nur ein bisschen Fell erwischt, na da war ein Theater.

Letztens durfte ich das erste Mal raus. Ein bisschen Angst hatte ich da schon, doch jetzt macht es mir Spaß. Und vorgestern habe ich Mitzi, so heißt die andere Katze, draußen gesehen und bin ihr hinterher.

Und jetzt habe ich mitgekriegt, dass mein Frauchen mich wegen Mitzi, weil sie so Angst vor mir hat, weggeben will. Sie meint aber, dass ich nicht ins Tierheim zurück muss, nein sie würde für mich eine nette Familie finden. Schade, ich habe gerne hier gelebt, mein Frauchen hat mich immer gebürstet, mit mir gespielt und mich oft beschmust.

Na ja vielleicht gewöhnt sich Mitzi doch doch an mich und ich darf bleiben, das wäre einfach toll.

Nachtrag: Mitzi gewöhnt sich ganz langsam an Divo und er wird höchstwahrscheinlich bleiben dürfen.




Autor: Gisela Kurfürst-Meins

gisela.meins@gmx.de


Fotograf/Künstler: © Gisela Kurfürst-Meins / privat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/08/17/divo/

3 Kommentare

  1. hans Witteborg

    Katzen sind nur hausgebunden,
    gibt man sie weg, sind sie verschwunden!

  2. Ursula Geier

    Liebe Gisela
    und wieder eine schöne Geschichte, hast du auch alle selbst erlebt. Macht Freude sie
    aufzuschreiben, Gruß Uschi.

  3. Gisela Kurfürst-Meins

    Hallo Uschi,
    manche Geschichten habe ich selbst erlebt, andere habe ich erfunden und wieder andere hat man mir erzählt und ich schreibe sie dann auf.
    Diese hat mir eine Bekannte erzählt.
    LG Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.