Juni 2012 archive

Jagdpech

Der Löwe schüttelt seine Mähne, soeben ist die Beute ihm entwischt. Hochmütig scheint der Antilopen Häme, von denen er so gerne eines aufgetischt. Es war nicht die geballte Kraft, die dieses Mal obsiegte, nein, die Wachsamkeit hat es geschafft, daß aus dem Rudel keins er kriegte! Was aber sagt uns nun des Löwen Pleite? Zusammenhalt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/06/29/jagdpech/

Einstein und das Perückenhuhn

Recht relativ war Einsteins Liebe (man kennt so manche Seitenhiebe) schon immer zum Perückenhuhn, das hat mit Zeit und Raum zu tun. Er war mit Arbeit überfrachtet, und wer nach Eiersegen trachtet, braucht Zeit dazu und einen Stall. Das war bei Einstein nicht der Fall. So sind des Denkers kühne Lehren auch Laien einfach zu …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/06/29/einstein-und-das-peruckenhuhn/

Paul McGreevy: Rex and the City

Paul McGreevy: Rex and the City. Modernes Hundeleben im Blick der Verhaltensforschung. (OT: A Modern Dog’s Life: How to Do the Best for Your Dog), aus dem Englischen von Gisela Rau, Nerdlen/Daun 2012, Kynos Verlag, ISBN 978-3-942335-58-4, 237 Seiten, Hardcover, mit zahlreichen s/w-Abbildungen, Format: 23 x 17,4 x 2 cm, EUR 19,95. “Trainieren Sie den …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/06/28/paul-mcgreevy-rex-and-the-city/

Lasst mich in Ruhe!

Meine Mutter war nie „dünn“ gewesen und das kam daher, dass sie gerne mal zwischendurch an den Kühlschrank ging. „Nur eine Kleinigkeit“, sagte sie immer. Auch nachts schmeckte es ihr gut. Und das blieb nicht ohne Folgen: Sie nahm immer mehr zu. Die ganze Familie gab ihr Ratschläge, wie sie den Pfunden zu Leibe rücken …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/06/28/lasst-mich-in-ruhe/

Bussard Angriffe

Der Mensch glaubt er besitze alles Recht auf die Natur, und er allein die Nutzung hätte ist doch wohl Egoismus pur! Ein Bussard Brutpaar sieht ´s verbissen, verteidigt tapfer sein Revier, hält Nordic-Walking für beschissen und greift, das, was des Menschen Zier, den Kopf des selben nämlich an, ritzt blutig so den Wandersmann, der in …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/06/28/bussard-angriffe/