MietzMietz – Das Katzenforum

MietzMietz – Das Katzenforum

Im November 2003 wurde das Katzenforum von mir und meiner Frau gegründet. Einer der Beweggründe war das wir damals selber kurz vor der Anschaffung unserer ersten Hauskatze
standen und uns im Internet informieren wollten. Inzwischen ist MietzMietz.de eine Gemeinschaft von mehr als 45.000 registrierten Katzenfreunden. Die sehr aktiven Mitglieder
des Forums erteilen Ratsuchenden Tipps, Hilfestellungen und Empfehlungen rund um das Thema Katze.

MietzMietz

Die meisten Mitglieder des Forums leben seit Jahren mit Katzen zusammen und können Anfängern sofort kompetente Ratschläge geben. Schließlich übernimmt man mit der Anschaffung
einer Katze die Verantwortung für ein Tier, das bis zu 20 Jahre alt werden kann. Das Forum warnt u.a. vor Katzenfängern, hat eine eigene Abteilung für Biete/Suche Catsitting,
eine Züchterecke, wo erfahrene Züchter Rede und Antwort stehen, klärt auf zu Fragen der Kastration und hilft mit der MietzMietz Katzenvermittlung  das Tiere die im Tierheim sitzen
schnell ein neues Zuhause finden.

Der Kontakt unter den Forummitgliedern beschränkt sich nicht nur auf Fragen und Antworten über das Internet. Einmal im Jahr findet ein Mitglieder Treffen statt, zu dem jeder Katzenfreund herzlich eingeladen ist. Von den vielen lokalen Treffen von MietzMietzlern mal ganz zu schweigen. Großen Anklang findet auch unsere „Bild des Monats“ Aktion, hier wählen wir jeden Monat aus allen Bewerben das schönste Foto welches dann für einen Monat die Startseite von MietzMietz.de ziert.

Ich würde mich freuen euch demnächst bei MietzMietz begrüßen zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/02/02/mietzmietz-das-katzenforum/

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Anonymous on 2. Februar 2012 at 12:20
    • Antworten

    katzen..katzen..Katzen..Katzen oh, wie diese Biester kratzen.
    habe auch eine … in der Garage…allerdings eine Raubkatze .. ein Jaguuar
    seitdem wage ich nicht mehr die Garagentür zu öffnen…helft mir!!!

  1. Da hilft bestimmt ein Automarder. Schon sind die Kabel durchgebissen und der Jaguar schnurrt nicht mehr 😉

    • Anonymous on 2. Februar 2012 at 15:27
    • Antworten

    amdererseits hatte ich von Dietmar die Empfehlung erwartet:
    öffnen der Garagentür, wenn die Schwiegermutter kommt.

    ich möchte aber die Seite nicht veralbern, liegt mir soo fern wie die Hysterie um Katzen!

  2. und ich habe das nicht gewußt, Gruß und Dank.

    • nina tulpe on 29. März 2012 at 09:30
    • Antworten

    Unser kleiner Kater Paul (1 Jahr) litt an Zahnstein und hat dadurch stark aus dem Maul gerochen. Unser Tierarzt entfernte den Zahnstein und gab uns ein Futter von Royal Canin. Dazu empfahl er uns die Seite http://www.vetena.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.