Technische und organisatorische Umstellungen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/01/21/technische-und-organisatorische-umstellungen/

11 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 21. Januar 2012 at 09:49
    • Antworten

    Eine gute Gelegenheit, dem Techniker (im Hintergrund) einmal herzlich für seine Arbeit zu danken !!! Also viel Erfolg beim RENOVIEREN…!
    (Einige Neuerungen, wie das blaue TOP sind schon sehr positiv aufgefallen.)

  1. Vielen Dank für das Lob 🙂

    Was auf den ersten Blick nicht direkt ersichtlich ist:
    Im Zuge der Einsortierung in Unterkategorien werden die Autoren die sich bei der Autoren-Vorstellung „geoutet“ haben oben im Artikel angezeigt. Da steht dann nicht mehr „edithtg“ sondern „Baumgaertner“. Ein Klick darauf zeigt dann weitere Informationen.

    Das ist doch ein Anreiz für alle anderen Mitschreiber, oder ?!?

  2. Kaum werden die Tage wieder länger, fangen wir hier mit Frühjahrsputz und dem Möbelrücken an. Das muss irgendwie genetisch sein.

    Die Bücherrubrik hab ich schon umsortiert in „Tierbücher“ und „Menschenbücher“.

    Nun müssen noch die Gedichte neu in die Regale sortiert werden … nach Tierarten. Sonst kennt sich in diesem umfangreichen Angebot ja bald keine Sau mehr aus. 😉

  3. Den vielbeschäftigten Oktopus aus der Illustration müsste ich eigentlich zu meinem Wappentier machen. „Ich bin kein Oktopus! Ich habe nur zwei Hände!“ schrei ich öfter.

  4. Bis ich die Gedichte alle neu eingeräumt habe, das dauert schon noch ein paar Tage.

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 8. Februar 2012 at 09:09
    • Antworten

    Ich finde es sehr hilfreich, dass unter den aktuellen Beiträgen jetzt ein Verweis auf ähnliche ältere Beiträge kommt. Da kann man noch einmal ganz neu auf „Spurensuche“ gehen bzw. gezielt nach Informationen zu einer Tierart suchen.
    Sehr gut !

    1. Genau deshalb habe ich diesen „Service“ eingebaut, man soll sich hier ja wohlfühlen 🙂

  5. Uff und juhu! Ich habe alle 1.985 Gedichte in die neuen Rubriken einsortiert! Ich bin ein Held! 😀

    Falls ich mich irgendwo verklickt haben sollte und Texte im falschen Fach gelandet sind, wird sich das im Lauf der Zeit herausstellen. Dann kann ich den entsprechenden „Fehlwurf“ nachträglich noch schnell umräumen.

    • Hans Witteborg on 8. Februar 2012 at 14:48
    • Antworten

    Beneide die Frau Edith nicht,
    es folgt heute noch ein Gedicht.

    • Baumgaertner
    • Margrit Baumgärtner on 8. Februar 2012 at 15:30
    • Antworten

    Tierpoesie in großen Mengen
    lässt unsortiert sich leicht vermengen.
    Nun gibt`s keinen „Gedichte-Zank“,
    der HELDIN einen großen Dank !

  6. Nur her mit den Gedichten! Wenn das Ordnungssystem erst einmal steht, ist das, äh, fachgerechte Einräumen ja kein Problem mehr.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.