Monatliches Archiv: Januar 2012

edithtg

Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London – Roman

Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London – Roman, OT: Rivers of London, Deutsch von Karlheinz Dürr, München 2012, dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, ISBN 978-3-423-21341-7, 477 Seiten, Softcover, Format 12 x 19 x 2,6 cm, EUR 9,95 (D), EUR 10,30 (A). „Es eskaliert“, sagte ich. Nightingale warf mir einen scharfen Blick zu, sagte aber nichts. „Aber …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/01/31/ben-aaronovitch-die-flusse-von-london-roman/

Hauspoet

Bestandsregulierung

In dem Eichenwald-Bestand das Wildschwein reichlich Nahrung fand. Wühlte auch nach fetten Maden, Proteine könn´ nicht schaden! Durch die ganze Wühlarbeit keimten Eicheln mit der Zeit in der Humus reichen Erde, daß daraus ein Hochwald werde. so nützlich ist die wilde Sau und der Förster weiß ´s genau. Maisanbau auf der Feldern lockt die Wurzen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/01/31/bestandsregulierung/

edithtg

Erwin, die Bisamratte

Erwin sitzt auf einer abgestorbenen Baumwurzel am Flussufer und putzt seine Barthaare mit den Pfoten. Die Sonne scheint und ab und zu springt ein kleiner Fisch aus dem Wasser. Erwin ist eine Bisamratte und wohnt unter der Brücke. Jeden Tag sitzt Erwin hier, jedenfalls wenn die Sonne scheint. Er wackelt ein bisschen mit dem Hinterteil …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/01/31/erwin-die-bisamratte/

Rosmaringo

Zuneigung

Zur Seite schaut er scheinbar nur, der Vogel richtet die Pupille als wär’s ein Zwang, nicht freier Wille, auf mich, verrät mit keiner Spur der Neugier Grund, des Blicks Natur. Ich lass mich ein auf dieses Spiel. Das Tierchen mit der roten Kehle, nun meiner beiden Augen Ziel, erkennt ganz fraglos mein Kalkül, sitzt ruhig, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/01/31/zuneigung-2/

edithtg

Der Fax-Virtuose

Weil es bei uns immer noch ein paar Vorgänge gibt, bei denen es schneller geht, ein von Hand ausgefülltes Formular zu faxen als erst den Rechner hochzufahren, das Dokument zu scannen, ein PDF draus zu machen und es als Mailanhang zu versenden, haben wir hier noch ein Faxgerät herumstehen. Derjenige von uns, der es am …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2012/01/30/der-fax-virtuose/

Seite 1 von 1812345...10...Letzte »