Haben wir Einbrecher?

Vor ein paar Jahren, wir hatten damals eine Doppelhaushälfte gemietet, dachten wir Nachts, das jemand bei uns eingebrochen ist.

Unsere beiden Kater Felix und Willi durften damals nachts noch nicht im bei uns im Schlafzimmer schlafen. Sie hatten im Erdgeschoß, den Flur, das Gäste WC und die Küche für sich. Unser Schlafzimmer war in der 1. Etage.

Einmal nachts, weckte ich aus dem Schlaf auf, weil ich Geräusche auf der Treppe hörte. Ich weckte sofort meinen Mann. Wir nahmen dann eine schwere Taschenlampe in die Hand und öffneten mutig die Tür. Es stand aber kein Mensch vor der Tür, dafür kamen aber zwei Kater angetrabt.

Felix unser Tierheim Kater konnte Türen öffnen und ich hatte vergessen die selbige zuschließen. Da sind die Beiden dann raus und die Treppe hoch.

Es heißt ja immer Katzen sind Leisetreter, dass kann ich nicht bestätigen, sie haben ganz schön Krach gemacht.
Natürlich durften sie diese Nacht im Bett mit schlafen.

Foto: © Boscolo (Bernd Boscolo) / http://www.pixelio.de

Autor: Gisela Kurfürst-Meins
gisela.meins@gmx.de

*****

Eigene Beiträge einreichen? Mailen Sie Texte und Bilder an feedback@tiergeschichten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/12/02/haben-wir-einbrecher/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.