Auch Enten lieben Kirschen

Ich lebe im schönen Schwabenland, und wann immer ich Zeit und Lust habe, gehe ich spazieren. Hier ist fast alles eben und überall grünt und blüht es zur Zeit. Und es ist Kirschenzeit. Herrlich der Duft der süßen Früchtchen, die auch mein Lieblingsobst sind.

Der große Park ist angefüllt mit fröhlichen Menschen und lachenden und spielenden Kindern. Ich setzte mich auf eine Bank und schaue dem fröhlichen Treiben zu. Da entdecke ich, wie einige Enten aus dem Park laufen und stehe auf um zu sehen wohin sie gehen. Meistens sind die Enten in dem kleinen See und schnattern laut, heute ist es verdächtig ruhig in dem Gewässer und nur wenige Enten sind da.

Ich glaube zuerst nicht was ich sehe! Da gehen die Enten im Gänsemarsch aus dem Park und laufen über den angrenzenden Zebrastreifen zu dem großen Kirschbaum, der dort auf der Wiese steht. Und jetzt geht es los mit dem Geschnatter und dem großen Fressen. Fein säuberlich fressen sie die Kirschen, die unter dem Baum liegen. Und dann watschelten sie wieder manierlich im Gänsemarsch zurück in ihren Park und in ihren See.

Ich blieb noch eine ganze Weile und beobachtete die Enten, es sah einfach putzig aus wie sie über den Zebrastreifen auf den Kirschbaum zuliefen. Ihr lebhaftes Geschnatter machte deutlich, wie gern sie die süßen Kirschen mochten. Jetzt weiß ich, daß auch Enten gerne Kirschen essen.

Foto: © Klaus-Peter Wolf / http://www.pixelio.de

Autor: Ursula Geier
UrsulaGeier@web.de
     
http://www.urska.jimdo.com

*****

Eigene Beiträge einreichen? Mailen Sie Texte und Bilder an feedback@tiergeschichten.de
Weitere Tiergeschichten gibt es hier: http://www.tiergeschichten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/08/25/auch-enten-lieben-kirschen/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.