März 2010 archive

Die Sage von Sandfell, Teil 1: Liliths Vermächtnis

Wieder einmal ist Erzählzeit mit Miezka und Julie’s Kitten, und diesmal ist Mowgli auch dabei. „Miezka, du hast uns doch die Geschichte von Lilith erzählt. Was wurde eigentlich aus Sandfell und den Anderen, nachdem Lilith gestorben war?“ „Die blieben doch bei den Menschen, oder?“ „Ja, sie blieben bei den Menschen, aber das ist eine ganz …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/03/26/die-sage-von-sandfell-teil-1-liliths-vermachtnis/

Der alte Baum

Die Tiere und die Natur haben etwas gemeinsam… sie geben uns Frieden. Wenn die Träume der Nacht sich verfangen über den schlafenden Wald, dann schweigt die Zeit, als wäre sie niemals an diesem Ort gewesen. Schwer atmet die Sehnsucht uralter Bäume über den Wegen und wenn du dich einmal versehentlich nach dorthin verirrst, dann horche …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/03/25/der-alte-baum/

Wird Indie die Katze des Monats?

Ich kann’s ja nicht lassen, auf der Internetseite vom „Literarischen Katzenkalender“ immer mal wieder Fotos von unseren Viechern einzureichen – für die Wahl zur „Katze des Monats“. Und in der Hoffnung, dass es mal eins unserer Fotos in diesen wunderbaren Kalender schafft. Unser Indie hat’s zumindest in die Auswahl für März 2010 geschafft. Das hab …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/03/24/wird-indie-die-katze-des-monats/

Lügen Eidechsen grundsätzlich?

Die Echse stahl, betrog und fluchte, Kam dessentwegen vor Gericht. Der Richter, der die Wahrheit suchte, Verzagte, denn er fand sie nicht. Er ließ auf Kreuz und Bibel schwören. Das Tierchen sprach die LitaneiDie Meineidechse, war zu hören, Ging ob der Lüge wieder frei. Foto: © Familie Merk (Max) / http://www.pixelio.de Autor: Ingo Baumgartner rosmaringo@aon.at …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/03/24/lugen-eidechsen-grundsatzlich/

Schilfgürtel

Wind streicht übers Röhricht her, Wellen formt das Uferband, Kräuselt wie ein sanftes Meer. Wogenzauber auf dem Land. Trockne Halme rascheln leis, Haubentaucher ziehn davon. Rallenstirnen blitzen weiß, Mücken üben Oberton. Frösche stülpen Blasen aus, Quaken Hochzeitsmelodien. Übers ferne FischerhausSieht man Eiderenten ziehn. Diese Welt aus hohlem RohrZwingt mich zur Gedankenrast. Lange schwebt sie mir …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2010/03/23/schilfgurtel/