«

»

Geier

Beitrag drucken

Ursula Geiers Story in „Geliebte Katze“, September 2009

Diesmal kann ich nichts dafür … dass die Story einer „unserer“ Autorinnen in der Zeitschrift „Geliebte Katze“ erschienen ist. Als Ursula Geiers Geschichte „Blaue Augen und scharfe Krallen“ im September 2009 in dem Magazin abgedruckt wurde, kannte sie unsere Seite noch gar nicht. Aber irgendwie ist’s doch immer ein Qualitätsbeweis, wenn das, was wir hier so veröffentlichen, auch gut genug für Magazine und Bücher ist. Deshalb habe ich das Septemberheft herausgekramt, als hier in den Kommentaren das Gespräch auf die Geschichte kam, und die Doppelseite für unseren Blog gescannt. Beweisführung, sozusagen.

Ursula Geier ist hier mit den Beiträgen http://tiergeschichten.wordpress.com/2009/11/13/napoleon-du-bist-mein-held/ und http://tiergeschichten.wordpress.com/2009/11/06/cimba-wandert-widerwillig-aus/ vertreten. Und wenn es nach mir geht, dürften es gerne noch mehr Geschichten werden. 😉

Edith von den Tiergeschichten

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2009/11/17/ursula-geiers-story-in-%e2%80%9egeliebte-katze%e2%80%9c-september-2009/

1 Kommentar

  1. Geier Ursula

    Liebe Frau Nebel
    herzlichen Dank, das war ja eine gelungene Überraschung als ich meinen geliebten Momo bei Ihnen sah.Ja, „Geliebte Katze“ hat das wunderschön gemacht, meine kleine Julie 3 Jahre (Enkeltochter)
    ist auch total begeistert. Ist ja auch ein schöner Kater der Momo. Nochmals, ganz lieben Dank
    Ursula Geier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.