Januar 2009 archive

Sitzhaltung

Ein Tigerpython liebt beim Sitzen, Wie Fels- und Königspython auch, Bequeme, weiche Nackenstützen Und eine Decke auf dem Bauch. Darüber gibt es kaum Belege, Kein Bild, das Wissenslücken schließt, Obwohl der Pythons Ruhepflege Ganz sicher nicht erfunden ist. Foto: Mariluna, 2004, Abbildung gemeinfrei Autor: Ingo Baumgartner rosmaringo@aon.at ***** Eigene Beiträge einreichen? Mailen Sie Texte und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2009/01/28/sitzhaltung/

Mantis religiosa

Die grüne Mantis, allbekannt, Verspeist ihr Männchen uncharmant Noch während dieses kopulierend Sich flugs verkleinert, fast halbierend. Nach diesem eher kurzen Akt Ist wieder Lauer angesagt. Die Beine zum Gebet geschlossenEmpfängt sie neue Bettgenossen. Ein Glück, dass jeder dritte MannDem Liebestod entrinnen kann. Es wäre dieser Schrecke Ende, Das Gruselhochzeitsmahl Legende. Foto: © jenzig (www.JenaFoto24.de) …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2009/01/25/mantis-religiosa/

Reimzwang

Versetzt nicht Morgenstern ein Wiesel, Des billig schnöden Reimes wegen Wer weiß, wie lang, auf blanken Kiesel? Mich machte solches Tun verlegen. Ich halte nichts von Reimeszwängen, Doch kürzlich schwamm ein Hermelinchen Beachtlich schnelle siebzehn Längen In einem Freibad nahe Minchen. < Foto: © cossac (Dieter Haugk) / pixelio Autor: Ingo Baumgartner rosmaringo@aon.at ***** Eigene …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2009/01/25/reimzwang/

Martin Conrath, Sabine Klewe: Das Vermächtnis der Schreiberin, Schwaben-Krimi

Martin Conrath, Sabine Klewe: Das Vermächtnis der Schreiberin, Schwaben-Krimi (Esslingen), Köln 2008, Hermann-Josef-Emons-Verlag, ISBN 978-3-89705-607-7, Softcover, 316 Seiten, 13,5 x 20 x 2,3 cm, EUR 9,90. Esslingen, Dezember 2008: Leichen im Keller Heinrich Morgen, ehemaliger Jungstar der deutschen Historiker- und Archäologenszene, muss heute sein Geld auf dem Esslinger Mittelalter-Weihnachtsmarkt verdienen. Er verkauft dort Holzschwerter. Eine …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2009/01/19/martin-conrath-sabine-klewe-das-vermachtnis-der-schreiberin-schwaben-krimi/

Alternatives Katzenfutter

Kohlmeisen, Rotkehlchen, schimpfende SpatzenBelagern den Futterplatz streitender Weise, Merken kein Nahen von schleichenden Tatzen. Die Mieze erbeutet ihr Frühstück ganz leise. Sollen die Leute mich skrupellos heißen, Ich spare mir Katzenkost, teuere Häppchen. Samen, Getreide und Körner zum Beißen, Sind katzenbezogen ein günstiges Schnäppchen. Foto: © gd (Kurt Michel) / pixelio Autor: Ingo Baumgartner rosmaringo@aon.at …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2009/01/19/alternatives-katzenfutter/