«

»

edithtg

Beitrag drucken

Sternchen

Du bist als Baby zu uns gekommen
und hast Nicole ihr Herz für dich gewonnen.
Du hast sie beschnurrt und unendlich geliebt
doch dann kam ganz plötzlich dein Abschied.
Ihr hattet nur 6 schöne Jahre zusammen
doch dann bist Du von uns gegangen.
Du warst eine Freundin für Nicole und noch viel, viel mehr
der Abschied von Dir fiel unendlich schwer.
Dein Miauen, Dein Schnurren es fehlt hier im Haus
man hält die Stille hier kaum aus.
Es ist nicht zu ertragen Nicole leiden zu sehen,
doch schwerer war es für Nicole DICH leiden zu sehen.
Sie ließ Dich gehen damit’s dir besser geht,
das war für sie der schlimmste Weg.
Jetzt wirst Du als Stern am Himmel stehn
und wir können Dich jede Nacht am Himmel leuchten sehen .
Ich muss dir sagen, wir werden Dich nie vergessen
das kann ich Dir hiermit versprechen.

An meine 17-jährige Tochter Nicole:
Nicole ich bin sehr stolz auf dich. Ich weiß, dass das eine schwere Zeit für dich ist. Ich möchte, dass du weißt, dass ich immer für dich da bin. Ich liebe dich und Sternchen, sie war eine wunderbare Katze.

Sternchen wurde am 2.5.06 eingeschläfert. Sie hatte einen Nierentumor. Niemand hat ihn bemerkt. Sternchen hat sich nichts anmerken lassen.
Bis zu diesem besagten Dienstag.

Autor: Familie Foege
s.i.foege@t-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2006/11/02/sternchen/

1 Kommentar

  1. Ina

    Sternchen Du bist nicht vergessen ,wir lieben und vermissen Dich immer noch wie am ersten Tag.
    Ich liebe Dich „Oma“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.