«

»

edithtg

Beitrag drucken

Die beste Krankengymnastik

Wir haben ein Husky-Mädchen, ein niedliches kleines Ding. Sie ist aus gehobener Zucht und ihr Geburtsname lautet: „Alyssa von und zu Spiritof North“. Wir haben sie umgetauft: „Maya Reichel“. Denn, bis wir ihren Namen ausgerufen haben, ist sie schon längst über alle Berge. Bei ihr trifft nämlich der Spruch: „auf und davon“, zu. Maya hat schon so manchen Ausbruch hinter sich und wird in Duisburg polizeilich (mit Fahndungsfoto) geführt.

Nun eben dieses niedliche kleine Ding hat letzten Sonntag wieder Haus und Hof verlassen. Wie üblich bin ich in solchen Momenten alleine zu Hause. Also schwing ich mich auf mein Fahrrad (beste Krankengymnastik) und fahre quer durch die Siedlung, um diesen Köter zu finden. Nach über einer Stunde (Krankengymnastik-Überstunde) finde ich Maya turtelnd mit einem Pudel-Playboy!!! Ich kann beide davon überzeugen, doch lieber getrennte Wege zu gehen, denn wer will solche Mixwelpen. Maya bekommt von mit ihr s  e x y Schlittenhunde-Geschirr angelegt (ein letzter verliebter Blick zum Playboy) und ich schwing mich wieder auf mein Fahrrad. Nun geht`s los!!! Volle Kanone!!! 50km/h (mindestens)!!! Null Problemo!!!
Bis …

Bis plötzlich eine Katze unseren Weg kreuzt. Wir entscheiden uns beide, die Katze zu jagen (mir bleibt eh keine Wahl). Über Stock und Stein! Durch Gärten und Hinterhöfe! Gott sei Dank entwischt die Katze über einen Zaun. Ich seh nicht ein, mein Fahrrad über den Zaun zu heben. Zum Glück liegen die meisten Leute noch im Bett, oder sind in der Kirche. Den restlichen Heimweg joggen wir nun. Unsere beiden anderen Wuffis erwarten uns schon schwanzwedelnd. Den Rest des Tages nehme ich mir frei!!!

Falls jemand in Betracht zieht sich einen Husky anzuschaffen, der möge sich bitte bei mir erst Rat holen.

(Sollte jemand einen Husky frei rumlaufen sehen…… Das ist meiner!!!!!)

Autor: Dagmar Reichel

 

gutgelandet@arcor.de

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2006/10/30/die-beste-krankengymnastik/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.