Hauspoet

Mittendrin daneben

Ein Wurm, der sich am Haken krümmt ist für das Baden nicht bestimmt. Auch wenn ein Fisch ihn abgelutscht, er dennoch in den Schlund reinrutscht. will sagen. für den Wurm das Ende. `s gibt nichts, was hier sein Schicksal wende. Ein Wurm krümmt sich, wird er getreten, denn darum hat er nicht gebeten. Er endet …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/07/10/mittendrin-daneben/

Baumgaertner

Allein im Sturm

Am Morgen zeugt ein unheilvolles Grummeln vom Donnergrollen der vergang´nen Nacht. Schüchterne Sonnenstrahlen wagen sich zu schummeln durch graue Wolkenberge. Untypisch ganz sacht platzieren Spatzen sich auf triefend nasser Hecke. Wo waren sie beim Blitzschauspiel versteckt, wenn Mensch verbirgt sich unter warmer Decke und seine Angst mit Spukgeschichten neckt ? Sie trotzten der Naturgewalt verborgen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/07/10/allein-im-sturm/

Rosmaringo

Salamanderreime

Heut kriechen Feuersalamander ganz ungeordnet durcheinander. Das machen sie des Reimes wegen, geschwänzte Lurche nämlich legen sonst Wert auf strenge Disziplin, gewöhnlich bis zum Gleichschritt hin. Ich werde den Verdacht nicht los, auch dies des Reimes wegen bloß.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/07/10/salamanderreime/

Franz Wolf

Die Krönung der Schöpfung, Teil 3 von 3

Kampfpiloten hatten ein ähnliches Problem. Sie saßen in ihren Jets, viele Kilometer entfernt von jenen Zielen, die es zu treffen galt; oft sahen sie sie gar nicht. Bekamen so auch nicht die direkte Zerstörungskraft der Waffen mit. Sie erfuhren erst später in Zahlen, wie ‚erfolgreich’ sie gewesen waren. Die Vögel des Professors würden sich schlicht …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/07/09/die-kroenung-der-schoepfung-teil-3-von-3/

Franz Wolf

Die Krönung der Schöpfung, Teil 2 von 3

Die Skepsis der Militärs wurde durch einen ihrer anwesenden Informatiker, der sich ziemlich mutig dafür einsetzte, doch wenigstens einen Versuch zu wagen, nur unwesentlich zerstreut. „Einen Versuch?“ herrschte Luft-Ikus, zweiter Mann nach dem Verteidigungsminister, den Computerfachmann an. „Sie wollen einem Spatzen einen 70 Millionen Euro teuren Kampf-Jet anvertrauen? Einem verfilzten Büschel Federn? Sind Sie noch …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2014/07/09/die-kroenung-der-schoepfung-teil-2-von-3/

Seite 1 von 1.01612345...102030...Letzte »