Silke Porath, Sören Prescher: Mord mit Seeblick

Silke Porath, Sören Prescher: Mord mit Seeblick, Augsburg 2018, Weltbild-Verlag, ISBN: 978-3-95973-648-0, Flexibler Einband, 399 Seiten, Format: 12,5 x 18,7 x 2,7 cm, Buch: EUR 9,99, E-Book: EUR 8,99. Exklusiv erhältlich bei Weltbild. Buch: www.weltbild.de/artikel/buch/mord-mit-seeblick_22867416-1 e-Book: www.weltbild.de/artikel/ebook/mord-mit-seeblick_22867419-1   Den Vornamen des Helden erfahren wir nicht. „Schrödinger“ muss es tun. Er lebt in Hannover, müsste in …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/18/silke-porath-soeren-prescher-mord-mit-seeblick/

Katze Mo spielt Tom übel mit

Kater Tom stapfte genervt vom Platz, all sein Werben war für die Katz Mo ihm falsche Hoffnungen machte, danach schamlos ihn auslachte. Sie spielte mit Tom stets Katz–und–Maus, machte sich ’nen Riesenspaß draus, wer als Verlierer den Platz verlässt stand bereits von Anfang an fest.  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/18/katze-mo-spielt-tom-uebel-mit/

Der Ohrwurm mochte die Taube nicht leiden …

Der Ohrwurm mochte die Taube nicht leiden. Sie haßte den Ohrwurm ebenso. Da trafen sich eines Tages die beiden In einer Straßenbahn irgendwo. Sie schüttelten sich erfreut die Hände Und lächelten liebenswürdig dabei Und sagten einander ganze Bände Von übertriebener Schmeichelei. Doch beide wünschten sich im stillen, Der andre möge zum Teufel gehn, Und da …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/15/der-ohrwurm-mochte-die-taube-nicht-leiden/

Überkandidelt?

Kater Max ist völlig überdreht, er Katze Mo auf den Zeiger geht das Jagdfieber ihm im Blute brennt, Mäusen er ständig hinterher rennt. Ein Getriebener der Kater ist, er im Übermaß Mäusefleisch frisst und vor lauter Jagdeifer vergisst, dass Katze Mo seine Freundin ist. Aber wie lange noch? Wird Mo dem Kater Max demnächst die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/15/ueberkandidelt/

Sesshafte Vögel

Ein Reiher und ein Storch im Garten scheinen vereint zu sein im Warten. Stehen erstarrt auf einem Fleck, schauen sehr stoisch gar nicht weg, bewegungslos bleibt das Gefieder, die Augenlider gehn nicht nieder und auch das Fliegen scheint verlernt, die Lebensgeister sind entfernt. Zudem sind diese zwei Gestalten am Boden eisern festgehalten. Körper aus Kunststoff, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tiergeschichten.de/2018/06/14/sesshafte-voegel/